Bayrischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration - Herzwerker:

Anfang Dezember lud die Bayerische Staatsregierung zur viertägigen Berufsbildungsmesse 2015 nach Nürnberg. Über 61.000 Schülerinnen, Schüler und Orientierungssuchende folgten der Einladung. In diesem Rahmen warb das Bayrischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration mit der Kampagne „Herzwerker“ für soziale Berufe und lockte Interessierte mit 360-Grad-Fotos.

Zum erstmaligen Einsatz kam das neue Traversensystem mit über vier Metern Gesamthöhe, welches schon von weitem die Aufmerksamkeit der jugendlichen Besucher weckte. Der Zulauf am Messestand der "Herzwerker" war entsprechend groß. Mit einem Quiz über vier Stationen mussten sich die Teilnehmer zuvor mit den Berufen der Herzwerker befassen um anschließend mit einem Foto in 360-Grad belohnt zu werden. Die Rundum-Ansichten wurden direkt ins Web geladen und konnten sofort von den Teilnehmern mitgenommen werden. Die Bilder wurden oft noch vor Ort in den Social Media geteilt und steigerte zusätzlich die Wahrnehmung der Kampagne.